Aktuell 2 Mitglieder online
Visits since Mar. 7th 2007 1417268
Visits today: 423
Visits month: 11487

Letztes Update:
Donnerstag, 23. Juni 2016 17:20
 
Login für Studierende/Angehörige der Uni Innsbruck via ZID (keine Registrierung erforderlich).
Home
Montag, 27. Juni 2016 22:16

newsflash

Home
EM1 - Finals & Exhibition
Entwerfen
em1_-_2016-06-29-einladung_web.jpg
weiter …
 
Bachelor FINAL PRESENTATION
Entwerfen
Wednesday, 22nd of June, 10:30 - 17:30
Architekturgebäude - Foyer
Invited critics: Marjan Colletti, Martha Tsigkari (Foster + Partners), Michael Georgiou
(University of Nicosia), Naiara Vegara (Architectural Association)

bachelor_poster_ss16_500px.jpg



weiter …
 
Best in the West 2
Hochbau
28. Juni 2016

09:00 Beginn der Präsentationen
16:00 Beginn der Jury
20:00 Ausstellungseröffnung durch Vizerektor Bernhard Fügenschuh, danach Umtrunk

best_in_the_west_2_500px.jpg
 
urbanNext - Prof. Marjan Colletti
General
Watch three recent interviews on urbanNext.net with Prof. Marjan Colletti

  • On the Relationship between Object & Context
  • Resilience & History
  • On Nature & Digital Drawing Tools

dsc_5345-1.jpg



https://urbannext.net/contributors/marjan-colletti/
weiter …
 
Hochbau VORLESUNG
Hochbau

WS 15/16, LV-Nr. 848112
Ort
: Großer Hörsaal (wenn nicht anders angegeben)

Der nächste VORLESUNGSTERMIN wird auf dieser Seite bekanntgegeben.

weiter …
 
Add(ity) Robotic Manufacturing
Wahlfächer Master
Sonderkapitel des Hochbaus
Add(ity) - Robotic Manufacturing - Reinforcing Concrete
Es sind noch Plätze frei!
nächstes Treffen: 16. 3. um 10:00, Seminarraum 13
sonderkapitel_ss16_500_v2px.jpg
weiter …
 
EXKURSION 2016
Exkursion
Los Angeles - to - Alaska
ROADTRIP!


vorraussichtlich:
09.bis 26. September 2016
03829_usa_2015__mg_4001.jpg 
weiter …
 
848111 Hochbau Grundlagen 2016
Grundlagen
848111 SE - Hochbau Grundlagen - Sommersemester 2016

Typ/Stunden: SE 2  ECTS-AP 2,5
LektorInnen: Heike Bablick, Volker Flamm, Hans-Peter Gruber, Eva Lopez, Markus Malin, Prof. Rames Najjar, Sybille Pittl

Hinweis: Fragen zur LV sind ausschließlich in bzw. nach der Vorlesung zu stellen!
Via mail gestellte Anfragen an die LehrveranstaltungsleiterInnen können auf Grund der hohen Anzahl der TeilnehmerInnen nicht beantwortet werden!

Die genaue Gruppeneinteilung siehe unten.
100% Anwesenheitpflicht bei allen 4 Klausuren!

Ein unentschuldigtes Nichtantreten zur 1. Klausur am 18.03. gilt als Abmeldung von der Lehrveranstaltung.

(Dieser Termin ist die letzte Möglichkeit, sich vom Seminar abzumelden, ohne ein Zeugnis zu erhalten.)

Der Übungsteil (mit 4 Zwischenklausuren) muss positiv abgeschlossen werden, um zur Abschlußklausur antreten zu können.

Für eine positive Gesamtbeurteilung der Zwischenklausuren gilt:

1.      Abgabe ALLER vier Arbeiten.
2.      Mindestens drei positiv beurteilte Zwischenklausuren (4-5 ist nicht positiv)
3.      Bei zwei negativ beurteilten Zwischenklausuren und zwei weiteren guten/ passablen(!) Klausuren besteht nach Absprache mit den BetreuerInnen die Möglichkeit, eine Abgabe zu wiederholen.

Zur Erinnerung:
Bei den fix nach BetreuerInnen eingeteilten Terminen für die vier Zwischenklausuren ist Anwesenheitspflicht.

Rechtzeitige Entschuldigungen (VORher), nur bei entschuldigbaren Gründen, und direkt über die BetreuerInnen!!!

Es wird 1 Termin Ende Sommersemester für die Abschlußklausur + ein Ersatztermin für krankheitsbedingtes Fernbleiben (nur mit ärztlichem Attest) angeboten.

Sämtliche Klausuren müssen im jeweiligen Semester  absolviert werden.

Andernfalls ist die gesamte Lehrveranstaltung zu wiederholen, früheste Neuanmeldung im LFU im Sommersemester 2017!


weiter …
 
E1 - Walk The Line
Entwerfen
SS 2016
LV-Nr: 848101

Typ/Stunden: EP 7 ECTS-AP 10
e1_ss16_500px.jpg
In present day architectural discourse, the mouse, the keyboard, hardware and software have become the main tools in the design process. These tools guide us in conscious and unconscious ways, influencing our way of working and thinking, therefore our design. In recent years, technological developments have started to close the gap between digital design and its realisation. For example, kinematic systems like robots and 3d printers have become an intrinsic part of materialising digital and parametric ideas in architecture, making the fabrication of this shapes easier. Nevertheless, becoming a constraint, the geometry you input is the geometry to get.
weiter …
 
EM1 - New Alpine Gardens
Entwerfen
Erstes offizielles Treffen am Montag den 12.03.2016 um 18:00 am Institut (nach dem Workshop)
Studio-Brief-to-download


em1-2016-03-09-plakat-anouncement-007_500px.jpg
weiter …
 
E3 - On Printing A Tower
Entwerfen
e3_ss2016_final_v2_500px.jpg

DISKURS – ROBOTIC FABRICATION

Der Einfluss digitaler Entwurfsmethoden auf den Architekturdiskurs ist seit nunmehr fast drei Jahrzenten unbestritten produktiv und bedeutungsvoll. Der Output war dabei allerdings lange Zeit rein virtueller Natur. Das zunehmende Bestreben die virtuellen Objekte in die reale, Materialwelt zu übersetzten hat

weiter …
 
wo.anders - Leben nach der Flucht
General
Ausstellung und Symposium in Die Bäckerei – Kulturbackstube , Dreiheiligenstraße 21, 6020 Innsbruck

Fotos by Günther Wett

wo_anders_-_leben_nach_der_flucht.jpg

Konzepte für eine menschenwürdige Architektur

Ausstellung von Studierendenprojekten und Symposium der Architekturfakultät Innsbruck in Kooperation mit der Kammer der ArchitektInnen und IngenieurkonsulentInnen für Tirol und Vorarlberg
weiter …
 
Hochbau M: active house
Hochbau M
WS 2015/16
LV-Nr: 848160

Typ/Stunden: EP 6 ECTS-AP 10

Einladung zur Projektpräsentation!
Freitag, 11. 03. ab 9:30 am Institut. Stefan Holst und Daniel Kiehlmann von Transsolar werden als Gastkritiker anwesend sein. Die Projekte bleiben bis 18. 03. 2016 am Institut ausgestellt.

final_active_house_v2_500px.jpg
weiter …
 
2015 AZ Awards Winner: Best Concept
Presse

ROBOTIC INFILTRATIONS, a collaboration by REX|LAB Innsbruck and Applied Arts Vienna wins the 'Best Concept' AZ Award 2015.

http://www.azuremagazine.com/article/2015-az-awards-winner-best-concept/

"A group from the University of Applied Arts Vienna and the University of Innsbruck used robots and a novel foam-based material to fashion a system of joints with an array of potential applications in the architecture of the future. [...]"

2016-03-05_azure_magazine01.jpg


Project team: Instructors Andrei Gheorghe, Georg Grasser, Thibault Schwartz, and Kadri Tamre with students Matea Ban, Lu Jiaxing, Rhina Portillo, Matthias Urschler, Maria Valente, and Yi Lin Vincent; and experts Clemens Preisinger, Moritz Heimrath, Robert Vierlinger, Arne Hoffmann from Bollinger+Grohmann Engineers.


weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 14 von 42

up top up