Digitale Projektabgabe Studierende

Für allfällige Publikationen des Hochbau Instituts, z.B. den in unregelmäßigen Abständen erscheinenden RESEARCH AND PROJECT ALMANACH, benötigen wir ausgewähltes Datenmaterial eurer Projekte.

Die DIGITALE ABGABE ist Teil der Endabgabe und sollte umfassen:

UMFANG INHALT:

  • ca. 10 Einzelbilder, in Absprache auch mehr (Renderings, Modellfotos, Grafiken – KEINE PLAKATE!)
  • Kurztext/Abstract als unformatierter Text, 400 Zeichen (+ Titel des Projektes  +  Nachnamen, Vornamen und EMail aller projektbeteiligten Studierenden + Nachnamen, Vornamen  der BetreuerInnen)
  • Pläne (Grundrisse, Schnitte, Lageplan,… einzeln)
  • Präsentationsplakat als PDF (verkleinert, reduzierte Dateigrößen)


DATEINAMEN UND DATEIFORMATE:

Dateiformate / filetypes:          

  • Bilder/Images: jpg, png, tif
  • Text/Abstract:  txt
  • Zeichnungen/Pläne: pdf (Schnitte Grundrisse, Lageplan, etc. einzeln)
  • Plakat/Poster:  pdf (verkleinert, keine Printgröße nötig -> optimieren!)

Bildgröße / image size:               

  • 3500px x 2000px (ideal) oder größer

Format Kurztext / abstract:

  • Unformatierter Text / unformatted text

 Dateibenennung / filenames:

Um das Auffinden und Zuordnen der Dateien zu erleichtern, müssen die Regeln für die Dateibenennung unbedingt eingehalten werden.
Damit die Dateinamen möglichst kurz bleiben, kann der Projekttitel statt der AutorInnennamen eingesetzt werden.
Die Benennung unbedingt für ALLE Dateien eines Projektes beibehalten!

Der Code wird jeweils von den BetreuerInnen vor der Abgabe ausgegeben.

SYNTAX: Code_Semester(_LV-Kürzel)_Nachname(n)ODERProjekttitelfortlaufende3stelligeNummerierung.Dateiendung
SYNTAX: Code_semester(_course)_Lastname(s)ORprojecttitle3digitnumber.extension

ERGEBNIS:
STC_21WS_EM1_MuellerSchmitt001.jpg
ODER
STS_21SS_E2_Kaktoni001.jpg
ODER
STS_BA_21SS_IceAge004.pdf
ODER
STS_21WS_KE_HuberMeier001.pdf

DATEIÜBERGABE:

Die Übergabe  erfolgt entweder als Einzeldateien oder als ZIP-File (Benennung nach demselben Muster wie oben). Either as single files or zipped (ZIP-file naming as described above)

Vor jeder Abgabe wird von den BetreuerInnen das jeweils aktuelle Upload-Verfahren (OLAT, Dropbox, WeTransfer, o.ä) bekanntgegeben.