Day: May 25, 2019

KAR – Hochalpiner Klimaraum

Der hochalpine Klimaraum KAR steht in Bezug zum Hafelekar (2.300m), dem Extrempunkt des Innsbrucker Stadtraumes. Er macht rasch wechselnde Licht- und Wärmeempfindungen direkt erlebbar.

Die Wahrnehmung wird durch akustische Bearbeitung des Raumes und Auslöschen aller visuellen Konturen („White Out“) verstärkt. Ein sich mit der Zeit aufzehrender Kältespeicher stellt die inhaltliche Verbindung zu tageszeitlichen Wetterveränderungen sowie zur Klimaerwärmung im alpinen Raum her.

Während der Öffnungszeiten der Remise zu den Österreichischen Architekturtagen 2019 steht das KAR allen BesucherInnen zum Ausprobieren zur Verfügung.… more

Terrestrial Reef (Pahoehoe Beauty 2)

A post-digital installation within the ‘Show Garden’ silver medal winner GARDENING WILL SAVE THE WORLD – IKEA & TOM DIXON pavilion* at the 2019 RHS Royal Chelsea Flower Show .

‘Terrestrial Reef’ is a large, biodegradable 3D print hybridizing natural and synthetic elements such as soil, agar, Reishi mushrooms and robots. Conceived as a fictional 21st century techno-organic garden, it reflects on the often troubled, incompatible, even oppressive binary relationship of the built environment with the natural environment. Terrestrial Reef

more