Letztes Update:
Dienstag, 07. Juli 2020 10:45
 
Login für Studierende/Angehörige der Uni Innsbruck via ZID (keine Registrierung erforderlich).
Home arrow Forschung arrow SE Hybride Prozesse - SS20
Dienstag, 11. August 2020 10:18
SE Hybride Prozesse - SS20 Drucken E-Mail
240218_se_hybride-prozesse_poster.jpg

SE Hybride Prozesse - SS20

LV-Nr.: 848183

Mag. Lukas Allner

Einführungsvorlesung 12.03.2020


Lernergebnis:
Erwerb fortgeschrittener individueller Kenntnisse in verschiedenen Fachbereichen der Architektur und Fähigkeit, dieses Wissen reflektiert und strategisch für architektonische Anwendungen einzusetzen.

Inhalt:
Wechselseitige Beziehungen zwischen digitalen und analogen Techniken sind ein wesentlicher Bestandteil der Entwurfsmethodik im Studio Hochbau (Karolin Schmidbaur). In diesem Seminar werden begleitend und ergänzend zum Studio Entwurf Arbeitsweisen vertieft, die sich an der Schnittstelle von digitalen und physischen Medien bewegen. Ziel ist es analytische Methoden und Interpretationstechniken zu entwickeln, die produktive Übersetzungsschritte zwischen den Medien im Entwurfsprozess ermöglichen.

Schwerpunkte sind:

3D Scanning
Arbeiten mit pointclouds
Modellbau: Kombination analoger Techniken und digitaler Fertigung, besonders Arbeiten mit der neuen CNC 3-Achs Fräse des Studios.
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 01. März 2020 )
 
up top up