Aktuell 1 Gast online
Letztes Update:
Mittwoch, 24. Mai 2017 13:29
 
Login für Studierende/Angehörige der Uni Innsbruck via ZID (keine Registrierung erforderlich).
Home arrow Lehre arrow 848111 Hochbau Grundlagen 2017
Sonntag, 28. Mai 2017 10:34
848111 Hochbau Grundlagen 2017 Drucken E-Mail
848111 SE - Hochbau Grundlagen - Sommersemester 2017

Typ/Stunden: SE 2  ECTS-AP 2,5
LektorInnen: Heike Bablick, Volker Flamm, Markus Malin, Gilbert Sommer

Hinweis: Fragen zur LV sind ausschließlich in bzw. nach der Vorlesung zu stellen!
Via mail gestellte Anfragen an die LehrveranstaltungsleiterInnen können auf Grund der hohen Anzahl der TeilnehmerInnen nicht beantwortet werden!

Die genaue Gruppeneinteilung siehe unten.
100% Anwesenheitpflicht bei allen 4 Klausuren!

Ein unentschuldigtes Nichtantreten zur 1. Klausur gilt als Abmeldung von der Lehrveranstaltung.

(Dieser Termin ist die letzte Möglichkeit, sich vom Seminar abzumelden, ohne ein Zeugnis zu erhalten.)

Der Übungsteil (mit 4 Zwischenklausuren) muss positiv abgeschlossen werden, um zur Abschlußklausur antreten zu können.

Für eine positive Gesamtbeurteilung der Zwischenklausuren gilt:

1.      Abgabe ALLER vier Arbeiten.
2.      Mindestens drei positiv beurteilte Zwischenklausuren (4-5 ist nicht positiv)
3.      Bei zwei negativ beurteilten Zwischenklausuren und zwei weiteren guten/ passablen(!) Klausuren besteht nach Absprache mit den BetreuerInnen die Möglichkeit, eine Abgabe zu wiederholen.

Zur Erinnerung:
Bei den fix nach BetreuerInnen eingeteilten Terminen für die vier Zwischenklausuren ist Anwesenheitspflicht.

Rechtzeitige Entschuldigungen (VORher), nur bei entschuldigbaren Gründen, und direkt über die BetreuerInnen!!!

Es wird 1 Termin Ende Sommersemester für die Abschlußklausur + ein Ersatztermin für krankheitsbedingtes Fernbleiben (nur mit ärztlichem Attest) angeboten.

Sämtliche Klausuren müssen im jeweiligen Semester  absolviert werden.

Andernfalls ist die gesamte Lehrveranstaltung zu wiederholen, früheste Neuanmeldung im LFU im Sommersemester 2018!




T E R M I N P L A N   Sommersemester 2 0 1 7

VORLESUNGEN - IMMER IM GrHS  11:15 - 12:30

MO 06.03.Kommunikationsmedium Plan 1   
MO 13.03.Kommunikationsmedium Plan 2; Besprechung Klausur1 
MO 20.03.Kommunikationsmedium Plan 3
MO 27.03.Bauelemente 1 
MO 03.04.Bauelemente 2 
MO 24.04.Bauelemente 3
MO 08.05.Bauelemente 4
MO 15.05.Bauelemente 5 
MO 22.05.Bauelemente 6 + SK Bauphysik
MO 29.05.Bauelemente WH
SONDERKAPITEL BAUPHYSIK

MO 22.05. GrHS  11:15 - 12:30, Arch. DI Bernhard Sommer
4 ZWISCHENKLAUSUREN - IMMER IM HSB 3  
(wenn nicht anders angegeben)

FR 17.03. Zwischenklausur 1:
16:00-19:00 Uhr, alle Gruppen!

FR 31.03. Zwischenklausur 2: 
16:00-19:00 Uhr, alle Gruppen!

FR 28.04. Zwischenklausur 3: 
16:00-19:00 Uhr, alle Gruppen!
Abgabe MO 08.05. bis 12:00 Uhr am Institut (Kisten vor dem Sekretariat!)

FR 19.05. Zwischenklausur 4: 
16:00-19:00 Uhr, alle Gruppen!
Abgabe MI 31.05. bis 12:00 Uhr am Institut (Kisten vor dem Sekretariat!)

4 NACHBESPRECHUNGEN
(Uhrzeit und Standort lt. Vereinbarung mit BetreuerInnen)


SCHLUSSKLAUSUR HSB 3

FR 16.06.
 Termin 1, 9:00-13:00 Uhr
FR 23.06. Termin 2, 9:00-13:00 Uhr

Weitere Termine werden nicht angeboten!


UNTERLAGEN SS17


Skriptum

pdf Skriptum HBGL


Übung 4 SS17

pdf hbgl_ue4_ss17


Übung 3 SS17

pdf hbgrdlg_ue3_ss17

pdf ue3_leitfaden_ss17


Übung 2 SS17

pdf hbglss17_leitfaden


pdf hbglss17_ue2



Übung 1 SS17 - abgeschlossen

pdf ss17uebungsaufgabe1 + leitfaden

 

________________________________________________


Das Fach Grundlagen des Hochbaus (SE2) setzt sich zusammen aus Vorlesungen und dazugehörigen Übungen bzw. Zwischenklausuren mit Anwesenheitspflicht.

Nur der termingerechte positive Abschluss aller Zwischenklausuren und der Abschlußkausur berechtigt zur Teilnahme am  Hochbau Seminar im Herbst.


Literatur zur Vorbereitung auf die Prüfung:

ONLINE BIBLIOTHEK
Ab sofort ist ein Teil der Hochbau-Bibliothek im Online Repository der Uni Innsbruck verfügbar und kann damit unabhängig von Öffnungszeiten und Verleihstatus eingesehen werden. 

Technische Informationen dazu: 
Die Bücher liegen im Repository der Universitätsbibliothek und können aus rechtlichen Gründen nur bei bestehender Verbindung zum Uni-Netzwerkaufgerufen werden. 
Dafür ist lediglich die Benutzerkennung nötig. Wenn man sich gerade nicht an der Uni befindet, kann man sich von außerhalb mittels VPN(vpn.uibk.ac.at) mit dem Uni-Netzwerk verbinden.

diverse Baukonstruktionslehren (siehe Lehrmittelsammlung der Baufakultätsbibliothek), z.Bsp. 

Baukonstruktionslehre 1 +2 von Riccabona, Christof; Mezera, Karl

Baukonstruktionslehre 1 + 2 von Frick/Knöll

Baukonstruktion: Einführung, Grundlagen, Gründungen

www.exparch.at (Materialbibliothek)

Letzte Aktualisierung ( Montag, 22. Mai 2017 )
 
up top up